Der Krieg im Kopf

Ich weiß, man soll so etwas nicht sagen – noch nicht einmal daran denken. Im Grunde will ich auch nicht daran denken, doch es gibt Momente, an denen ich einfach nicht anders kann. So wie heute, während ich auf einer Arbeitsparty inmitten all meiner Kollegen sitze und feststelle, dass seit gut einer Stunde niemand mit mir geredet hat. Das tatsächlich der eingeschlafene Kollege der mir gegenübersitzt noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht als ich. Weiterlesen

Keine Freunde mehr / Not friends anymore

Es gab mal eine Zeit in der ich mir wünschte, ich könnte diejenige sein die du willst. Die du brauchst. Aber je besser ich dich kennenlernte desto offensichtlicher wurde, dass ich beides niemals sein würde. Was ich damals nicht begriff: Du bist ebenfalls nicht der, den ich wollte oder brauchte – und du wirst es auch niemals sein. Du warst lediglich eine weitere Lektion die ich nicht lernen wollte.
>>> ENGLISH VERSION BELOW
Weiterlesen

Das große Unbekannte / The great unknown

embrace the unknown, Esmeralda SantiagoKatharinas Tag könnte besser sein. Auf dem Weg zur Arbeit hat erst ihr Fahrrad einen Platten, weswegen sie nicht nur zu spät kam, sondern auch voll in eine Regenwolke marschierte, die sich kurz vor ihrem Ziel über sie ergoss. Dann ging die Kaffeemaschine kaputt bevor sie sich eine Tasse holen konnte und zu allem Überfluss hat ihr Chef richtig schlechte Laune, was er nun mit übermäßiger Kritik an ihren Layout-Entwürfen auslässt.
>>> ENGLISH VERSION BELOW Weiterlesen