About

„Kennst Du den Platz zwischen schlafen und wachen? Der Platz wo Deine Träume noch bei Dir sind? Dort werde ich Dich auf ewig lieben. Dort werde ich auf Dich warten.“
(J. M. Barrie, „Peter Pan“)

Luftballon, Kidayna, DanyIch habe es immer noch nicht mit großartigen Einleitungen. Deshalb: Das hier ist mein Blog. Mein Wahnsinn. Meine Freiheit.
Mal auf Deutsch, dann wieder auf Englisch. Wie ich denke, wie ich fühle und all die kleinen Geschichten, die ich mir alltäglich ausdenke.

Kidayna bedeutet Freiheit. Naja gut, nicht wirklich, sondern nur für mich. Die genaue Bedeutung und wie sie entstand, spielt mittlerweile keine Rolle mehr. Ich nutze Kidayna immer dann, wenn ich nicht mehr Daniela sein will.

Dieser Blog ist meine geheime öffentliche Identität. Meine Geschichten, meine Meinungen, mein fast tagtäglicher Irrsinn.

Vielleicht gefällt euch ja ein bisschen davon.

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

“You know that place between sleep and awake, that place where you still remember dreaming? That’s where I’ll always love you. That’s where I’ll be waiting.”
(J.M.Barrie, „Peter Pan“)

I’m not really good with introductions or telling things about me. This blog will tell you enough about me anyway. It is a place for my madness. A place where I can be free.
Sometimes I’ll write in German and sometimes in English – just how I feel and what stories I just made up.

Like I said in the introduction on the blog: Kidayna means freedom, at least to me. How the synonym came to pass doesn’t really matter anymore. I always use it when I don’t want to be Daniela anymore.

So this blog is my secret public identity. My stories, my opinions – my almost daily madness.

And well, maybe you’ll like some of it.