März-Playlist: Tanz aus der Reihe

Der Februar war stumm. Blieb stumm. Und vielleicht ist das auch alles gut so. Aber der März ist Schluss mit all diesen „Wenn ich nur könnte“-Gedanken. Die bringen nämlich auch nichts. Dann lieber komplett aus der Reihe tanzen!

Son Lux – „Lost It To Trying“

Ein bisschen wie das Gefühl zwischen Schlafen und Aufwachen. Selbst wenn man gar nicht aufwachen will.

SDP feat. Weekend – „Tanz aus der Reihe“

Weil ich immer übertreibe…

Grimes – „Flesh Without Blood“

Ein Song der sich anfühlt wie die ersten Sonnenstrahlen nach einem langen grauen Winter. Mit Regenbogen. Und viel Glitzer.

London Grammer – „Hey Now“

Der Winterblues ist fast vorbei. Fast. Aber noch nicht ganz.

Glasperlenspiel – „Geiles Leben“

Ich mag die Band normalerweise gar nicht, aber dieser Song passt so dermaßen wie Hintern auf Eimer…auf alles irgendwie.

The Killers – „Mr. Brightside“

Weil mich dieser Song einfach immer glücklich macht.

Ruelle – „Until We Go Down“

Elfen, Gnome, Menschen…toller Titel für eine gute Serie 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s