5 neue TV-Serien mit Suchtfaktor

Der Sommer neigt sich ja nun langsam dem Ende und bevor der neue TV-Herbst anbricht, wird es mal wieder Zeit für eine kleine Liste mit absolut brillianten Serien, die man gesehen haben sollte. Aber eine Warnung vorab: Diesmal macht wirklich jede der vorgestellten Serien absolut süchtig. Weiterlesen auf eigene Gefahr!

#1 Vikings

Worum geht es? Um die Geschichte von Ragnar Lothbrok, einem legendären Wikinger, der Anfang des ersten Jahrhunderts diverse Raubzüge gegen England und Paris anführte.

Worum geht es wirklich? Um einen halbwegs authentischen Blick auf die Wikinger, wie sie lebten und was sie zum Schrecken des Mittelalters machte. Und um die Frage nach dem Glauben. Und irgendwie auch um die Liebe.

Warum anschauen? Ein Wort: Travis Fimmel. Diese Augen, diese Intensität, diese…ach…einfach alles.

Wo anschauen? Alle 3 Staffeln sind über Amazon Prime verfügbar.

 

#2 Sleepy Hollow

Worum geht es? Um einen Zeitreisenden, der nun gemeinsam mit einer Polizisten die bevorstehende Apokalypse aufhalten muss.

Worum geht es wirklich? Um den Kampf mit bösen Mächten, nicht nur gegen äußere Dämonen, sondern vor allem die eigenen.

Warum anschauen? Ichabod Crane mag zwar den lächerlichsten Namen überhaupt haben (und ja, ich weiß, das liegt daran, dass die Geschichte dazu von 1820 stammt), aber seine Eindrücke über die Neuzeit geben zu denken. Auch wenn man sich dazwischen immer ein wenig an Buffy erinnert fühlt.

Wo anschauen? Die erste Staffel gibt es auf Netflix.

 

#3 Sense 8

Worum geht es? Acht Personen, die überall auf der Welt verteilt leben, verbindet plötzlich eines Tages eine telepathische Verbindung. Eine Verbindung, die so stark ist, dass sie sogar zeitweise in den Körper der anderen schlüpfen können.

Worum geht es wirklich? Um eine der elementaren Fragen des Lebens: Sind wir jemals wirklich allein? Und wenn nicht, was verbindet uns dann mit unseren Mitmenschen?

Warum anschauen? Weil diese Serie ein Stück weit euer Leben verändern wird.

Wo anschauen? Sense 8 erscheint exklusiv über Netflix.

 

#4 Outlander

Worum geht es? Claire Randall, die während des zweiten Weltkriegs als Krankenschwester gearbeitet hat, reist durch ein Versehen während eines Schottland-Urlaubs mit ihrem Mann in der Zeit zurück ins Jahr 1743. Dort versucht sie nun, zu überleben und einen Weg zurückzufinden.

Worum geht es wirklich? Um die Liebe. Und um die Grausamkeiten der Engländer gegen die Schotten.

Warum anschauen? Weil es dieser Serie tatsächlich gelingt besser zu sein als die Buchvorlage von Diana Gabaldon.

Wo anschauen? Bisher gibt es die erste Staffel nur kostenpflichtig über Amazon Instant Video.

 

#5 Hemlock Grove

Worum geht es? Gute Frage – es gibt einen mordenden Werwolf, einen Fast-Vampir, einen netten Werwolf und jede Menge seltsamer Gestalten. Auch nach Ende der ersten Staffel rätsle ich noch, worum es eigentlich WIRKLICH geht.

Worum geht es wirklich? Ich glaube um die seltsame Freundschaft eines Werwolfs mit dem schrägen Upir (wie gesagt, eine Art Vampir). Aber das ist nur eine Vermutung.

Warum anschauen? Weil alles in dieser Serie absolut herrlich schräg ist und was das „Film Noir“-Feeling noch verstärkt.

Wo anschauen? Genau wie Sense 8 ist Hemlock Grove ebenfalls eine exklusive Netflix-Serie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s