Was, wenn…

(c) cepolina.com

Manche Fragen will man nicht stellen. Nicht jetzt und auch nicht irgendwann. Doch je mehr man sie ignoriert desto öfter drängt sie sich auf. Jeder Versuch, sie idiotisch, unrealistisch oder gar verrückt zu nennen, gibt ihr nur noch mehr Relevanz.

Was tut man, wenn es nur eine Antwort gibt auf eine Frage, die man nicht zu stellen wagt? Wenn sich die Wahrnehmung auf alles Vergangene und alles Zukünftige für immer verändert? Es braucht keine Taten, keine Worte und keine Kriege um eine Welt zum Einstürzen zu bringen. Manchmal reicht ein einziger Gedanke und plötzlich verändert sich alles.

Unsere Welt lehrt uns, dass nichts wirklich Bestand hat. Weder ein Gegenstand, noch ein Lebewesen, noch ein Gefühl. Alles endet irgendwann, besiegt von der Unausweichlichkeit der Zeit. Und doch, die Frage sie lässt nicht los. Stiehlt sich in Träume und Gedanken. Begleitet durch Freude und Trauer. Nagt am Bewusstsein bis man sich nicht mehr sicher ist, wo die Realität aufhört und der Wahnsinn beginnt.

 Was wenn sie gelogen haben?

Es gibt wohl nicht Fataleres, als einer Lüge zu glauben, sein Leben darauf aufzubauen und dem vermeintlich richtigen Weg zu folgen. Das Herz kennt nur eine Antwort. Kannte sie schon immer. Als es noch zu früh war, als es scheinbar an Wichtigkeit verlor und auch später. Eine Brücke und ein Traum, für immer verbunden. Eine Erinnerung die blieb. Egal was passierte.

Die Antwort ist der Herzenswunsch.

Seit so langer Zeit. Keine Träne, keine Wut, nicht die Gleichgültigkeit und nicht mal die Realität vermochten ihn zu zerstören. Manchmal muss man wohl einfach lernen, mit der Wahrheit zu leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s