Lächle und die Welt lächelt mit dir

Pic: Grafixar (c) MorgueFileLiebe, die sich selbst zerstört. Hass, der aus den Überresten dieser Liebe emporsteigt. Verzweiflung, die langsam unsere Seelen zersetzt. Lügen, die letzte Zuflucht des Selbst, der letzte Schutz gegen eine Welt, die alles von und über dich wissen möchte.

Wut, der Herzschlag einer ganzen Generation. Wo Hoffnung wachsen sollte, gedeiht die Angst. Und schließlich, wenn sie ihre Hilflosigkeit nicht mehr ertragen können, lassen sie die Gewalt von ihren Ketten. Mit Fäusten und Worten schlagen sie um sich.

Ein neuer Krieg, neue Opfer – immer neue Nachrichten erreichen uns. Worum es darin geht, dass haben wir längst vergessen. Wenn die Gewalt dich schließlich aus ihren Klauen lässt, bleibt nichts zurück außer Kälte und Leere, bis der Schmerz einsetzt. Deshalb haben wir kein Mitgefühl mehr für andere übrig.

Also wo ist sie? Die Liebe, die uns retten soll. Ist sie nur eine weitere Lüge? Ein Wort – überstrapaziert und ausgelutscht durch Millionen seelenloser Lieder und Gebete. Vielleicht aber, nur vielleicht, ist sie die verborgene Kraft in unseren Herzen, unseren Seelen. Verbreitet durch ein einziges Lächeln, wächst sie nur durch Zuneigung und Mitgefühl.

Fühlt. Sorgt euch. Und vergesst nicht zu lachen. Es gibt kaum eine größere Macht und zugleich eine bessere Verteidigung, als die Magie eines simplen Lächelns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s